Jakob Macke

Jakob Macke (C)

Trikotnummer: 11

Position: Kreisläufer

Geburtsdatum: 25. April 1989

Gewicht:  100 kg

Größe: 194 cm

Nationalität: deutsch

Vertrag seit/bis: 2010/2016

Vorheriger Verein: Ahlener SG

Sonstiges: Jakob Macke wurde für die zweite Saisonhälfte 14/15 an die SG Flensburg-Handewitt ausgeliehen und gewann in dieser Zeit den DHB-Pokal; seit der Saison 2014/15 ist er Abwehrchef des ASV
19 Erstligaspiele (1 Tor)
Stand 01.09.16

Zehn Fragen an Jakob Macke

Mit welchen drei Worten würdest Du Dich selbst beschreiben?
Humorvoll, ehrgeizig, unordentlich.

Dein Spitzname im Mannschaftkreis?
Macke, Jay.

Was begeistert Dich am Handball besonders?
Dass man mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einer guten Taktik fast jeden Gegner - auch wenn er individuell besser besetzt ist - schlagen kann.

Dein schönstes Erlebnis als Handballer?
Gewinn des DHB-Pokals 2015 und das Spiel an Weihnachten 2014 in einer komplett roten Westpressarena (Gänsehaut Pur).

Aus welchem Fehler hast Du am meisten gelernt?
Es war kein Fehler aus dem ich am meisten gelernt habe, aber aus jeder Situation kann man etwas lernen.

Dein persönliches Ziel für 2016/2017?
Als Mannschaft zusammen attraktiven Handball spielen.

Wie bereitest Du Dich auf ein Spiel vor?
Eine intensive Gegnervorbereitung schon unter der Woche ist Pflicht. Am Spieltag selber ist es mir wichtig, eine gewisse Lockerheit zu wahren. Deswegen verfolge ich keine bestimmten Rituale!

Hobbys neben dem Sport?
Am liebsten genieße ich die Zeit neben dem Handball mit meiner Freundin und meinem Hund. Seit neustem probiere ich mich am Golfen. Das ist aber noch sehr in den Anfängen und kommt auch deutlich zu kurz. Außerdem habe ich ja auch noch mein Studium, das ich bald beenden möchte und leider kein Hobby von mir ist, da bleibt gar nicht so viel Freizeit.

Drei Dinge, ohne die Du nicht auskommst?
Freundin, Hund, Kaffee.

Was ist an Hamm besonders?
Die Nähe zu den Fans und der Umgang untereinander ist schon etwas besonderes!

Direktkontakt zur Geschäftsstelle

Ostwennemarstraße 100 | 59071 Hamm
(Eingang links vom Haupteingang)

Telefon: 02381 48725-0
Telefax: 02381 48725-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten

mo. 10 bis 12 Uhr
mi. 15 bis 18 Uhr
do. 10 bis 12 Uhr
fr. 9 bis 12 Uhr

 

Beim Besuch der WESTPRESS arena ist die aktuelle Hausordnung zu beachten.

Powered by:

Reha Bad Hamm

 

 

AktivitaHamm

 

Heiden und Dömer

 

Ausgestattet von:


 

sportdeppenkemper

 

Hummel

Select