Gemeinsam durch Westfalen

Gemeinsamen durch Westfalen web

Die erste Station der Aktion „Gemeinsam auf Tour durch Westfalen“ war ein voller Erfolg. Anfang des Jahres erlebten 350 Zuschauer in der ausverkauften Ascheberger Zweifachhalle einen sehr unterhaltsamen Handballabend.

Der 20:44-Sieg des ASV war natürlich Nebensache, der Zweitligist nutzte die Veranstaltung, um Werbung für den Handball und in eigener Sache zu machen. Schon vor der Partie wurde es stimmungsvoll, als ASV-Maskottchen Maxi zu seinem gewohnten Einlauflied „Komm‘se mal nach Hamm“ seine Runden drehen durfte. „Für uns war das ein Erfolg und wir freuen uns auf die nächsten Termine“, meinte Kay Rothenpieler. Und diese stehen nun fest: Am 7. Oktober geht es für den ASV zum OSC Dortmund, am 9. Oktober wird beim RSV Altenbögge-Bönen gespielt. Die Vorbereitungen bei den Verantwortlichen beider Vereine laufen auch Hochtouren, weitere Informationen hierzu in Kürze auf www.asv-hamm-westfalen.de. Anfragen zu weiteren Tour-Terminen nimmt die ASV-Geschäftsstelle entgegen.

 

Direktkontakt zur Geschäftsstelle

Ostwennemarstraße 100 | 59071 Hamm
(Eingang links vom Haupteingang)

Telefon: 02381 48725-0
Telefax: 02381 48725-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten

mo. 10 bis 12 Uhr
mi. 15 bis 18 Uhr
do. 10 bis 12 Uhr
fr. 9 bis 12 Uhr

 

Beim Besuch der WESTPRESS arena ist die aktuelle Hausordnung zu beachten.

#ASV

Facebook #VolleWucht #Westfaelisch

Instagram #ASVHamm #VolleWucht #Westfaelisch

Twitter @asv_hamm #VolleWucht #Westfaelisch

Live-TV www.live.asv-hamm-westfalen.de