Osterduell beim Aufsteiger

Ondrej Zdrahala - hier im Hinspiel gegen Ferndorf - hat die gesamte Woche wieder mit der Mannschaft trainiert. - Foto: WegenerOndrej Zdrahala - hier im Hinspiel gegen Ferndorf - hat die gesamte Woche wieder mit der Mannschaft trainiert. - Foto: WegenerNach den zwei Auswärtsspielen beim Zweiten und Vierten der 2. Handball-Bundesliga tritt der ASV Hamm-Westfalen am Osterwochenende erneut auswärts an. Der Tabelle nach scheint die Aufgabe beim TuS Ferndorf am Samstag um 19:30 Uhr zwar leichter zu werden, doch der Aufsteiger zählt sicher nicht zu den leichtesten Gegnern in dieser Spielzeit.

So schlug die Mannschaft von Michael Lerscht erst kürzlich die Eulen der TSG Ludwigshafen-Friesenheim. „Für mich ist Ferndorf die Mannschaft der Stunde“, stellte ASV-Trainer Niels Pfannenschmidt unmissverständlich klar. Es sei bemerkenswert, wie sich gerade die jungen Spieler beim TuS entwickelten, so Pfannenschmidt weiter, und wie sich der Liganeuling im Verlauf der Spielzeit gesteigert habe. Besonders Florian Baumgärtner ist in diesem Zusammenhang hervorzuheben. Der 2,06 Meter große 21-jährige Rückraum erzielte beispielsweise gegen Friesenheim und gegen Essen entscheidende Treffer. Auch vor Marijan Basic warnt der ASV-Coach. „Er ist sehr stark im Eins gegen Eins.“ Darüber hinaus habe sich Ferndorf auch in der Abwehr verbessert, spiele jetzt eine sehr stabile 6:0-Variante.

Dennoch ist der ASV zuversichtlich, auch in Ferndorf wie im Hinspiel, als ein 27:23-Sieg gelang, bestehen zu können. „Aber es wird keine leichte Aufgabe für uns, das ist ganz klar.“ Immerhin bieten sich Niels Pfannenschmidt, der wohl wieder auf Stephan Just verzichten muss, am Samstag mehr Alternativen als zuletzt. So kehren Marian Orlowski und Mario Bergen ins Aufgebot der Westfalen zurück. Spielmacher Ondrej Zdrahala, der in Ludwigshafen nach nur einem Training sein Comeback feierte, absolvierte zudem eine komplette Trainingswoche.

Direktkontakt zur Geschäftsstelle

Ostwennemarstraße 100 | 59071 Hamm
(Eingang links vom Haupteingang)

Telefon: 02381 48725-0
Telefax: 02381 48725-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten

mo. 10 bis 12 Uhr
mi. 15 bis 18 Uhr
do. 10 bis 12 Uhr
fr. 9 bis 12 Uhr

 

Die Geschäftsstelle ist am Freitag, 18. August, ausnahmsweise geschlossen. Wir bitten um Verständnis!

 

Beim Besuch der WESTPRESS arena ist die aktuelle Hausordnung zu beachten.

#ASV

Facebook #VolleWucht #Westfaelisch

Instagram #ASVHamm #VolleWucht #Westfaelisch

Twitter @asv_hamm #VolleWucht #Westfaelisch

Live-TV www.live.asv-hamm-westfalen.de

ASV-Fanbus

Jetzt zur ASV-Fanbusfahrt anmelden!

Anzeige

 

Webdesign & Content: simpli PR Agentur