Ein Punkt fehlt noch

Weder die Verlegung des Spiels in den Abend noch eine defekte Anzeigentafel konnten den Siegeszug der DHB-Junioren mit Joscha Ritterbach bei der WM aufhalten. Das 29:24 (16:12) gegen Ägypten war aber phasenweise richtig harte Arbeit.

Weiterlesen: Ein Punkt fehlt noch

'Richtig gut'

"Wir haben richtig gut gespielt, sind souverän aufgetreten und waren sehr gut vorbereitet", so fasste der zehnfache Torschütze Joscha Ritterbach den 43:24-Sieg gegen Japan bei der Junioren-WM treffend zusammen.

Weiterlesen: 'Richtig gut'

Jakob Macke feiert Pokalgewinn

Jakob Macke hat nun den DHB-Pokalsieg in seiner Vita. - Foto: prJakob Macke hat nun den DHB-Pokalsieg in seiner Vita. - Foto: prKreisläufer Jakob Macke kehrt im Sommer als Gewinner des DHB-Pokals zum ASV Hamm-Westfalen zurück. Am Wochenende gewann er mit der SG Flensburg-Handewitt, an die er seit Jahresbeginn bis zum Saisonende ausgeliehen ist, in zwei dramatischen Partien des Final4 in Hamburg.

Im Endspiel setzte sich die SG erst im Siebenmeterwerfen gegen SC Magdeburg mit 32:31 durch. Nach regulärer Spielzeit stand es 24:24, nach der Verlängerung 27:27. Schon das Halbfinale am Samstag war hochspannend, hier steuerte der ASV-Abwehrchef zwei Treffer zum knappen 24:23 gegen die Rhein-Neckar Löwen bei.

Bericht der SG Flensburg-Handewitt

SG schockt erneut die Rhein-Neckar Löwen

Ein Krimi mit Siebenmeter-Bonus

 

Zdrahala-Gala gegen Schweiz

Ondrej Zdrahala traf gegen die Schweiz in zwei Partien insgesamt 14 Mal. - Foto: WegenerOndrej Zdrahala traf gegen die Schweiz in zwei Partien insgesamt 14 Mal. - Foto: WegenerASV-Mittelmann Ondrej Zdrahala zeigte sich am Wochenende in Topform: Im Heimspiel der tschechischen Nationalmannschaft warf er vor 1.300 Zuschauern beim 29:25-Sieg gegen die Schweiz in Pilsen neun Tore. Damit belegt sein Team in der EM-Qualifikation nun hinter den führenden Franzosen Platz zwei und hat gute Aussichten auf die Endrundenteilnahme.

Bereits am Mittwoch hatte sich Tschechien in Schaffhausen mit 30:26 durchgesetzt. Hier traf der ASV-Spieler, der den verletzten Filip Jicha glänzend vertrat, bereits fünfmal.

Weiterlesen: Zdrahala-Gala gegen Schweiz

Bernhard Bauer legt Amt nieder

Bernhard Bauer hat das Amt als Präsident des Deutschen Handballbundes am Sonntagabend niedergelegt. Der 64-Jährige erklärte dies in einer an das DHB-Präsidium sowie die Mitglieder des Bundesrates übermittelten Nachricht.

„Ich habe mich sehr gerne mit meiner ganzen Arbeitskraft, mit meinem Können und viel Energie der Aufgabe und der Verantwortung verschrieben, die mir mit der Wahl zum Präsidenten des DHB übertragen wurden“, teilte Bauer mit. „Doch habe ich auch erkennen müssen, dass immer wieder Eigeninteressen eine gewichtige Rolle spielen.“ Bauer schrieb zudem: „Ich verabschiede mich von Euch mit Dankbarkeit. Ich wünsche Euch und dem deutschen Handball für die Zukunft viel Erfolg! Handball ist ein großartiger, ein wunderbarer Sport, der es verdient hat, strahlender ins Licht der Öffentlichkeit gerückt zu werden.“

Weiterlesen: Bernhard Bauer legt Amt nieder

#ASV

Facebook #VolleWucht #Westfaelisch

Instagram #ASVHamm #VolleWucht #Westfaelisch

Twitter @asv_hamm #VolleWucht #Westfaelisch

Live-TV www.live.asv-hamm-westfalen.de

Direktkontakt zur Geschäftsstelle

Ostwennemarstraße 100 | 59071 Hamm
(Eingang links vom Haupteingang)

Telefon: 02381 48725-0
Telefax: 02381 48725-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten

mo. 10 bis 12 Uhr
mi. 15 bis 18 Uhr
do. 10 bis 12 Uhr
fr. 9 bis 12 Uhr

 

Beim Besuch der WESTPRESS arena ist die aktuelle Hausordnung zu beachten.

ASV-Fanbus

Jetzt zur ASV-Fanbusfahrt anmelden!