Deutsche Spiele live

Der Sportsender Sport1 überträgt alle Spiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft beim Vier-Länder-Turnier, das vom 1. bis zum 3. November in Bremen und Hamburg stattfindet, live im Free-TV. Neben der DHB-Auswahl nehmen der viermalige Welt- und Europameister Schweden, der mehrmalige Afrikameister Ägypten sowie der WM-Zweite von 2007, Polen, teil.

Weiterlesen: Deutsche Spiele live

Länderspielkarten ab 6,50 Euro

Die Deutsche Frauen-Handballnationalmannschaft kehrt zurück nach Hamm. Am 30. November um 15 Uhr bestreitet das Team von Bundestrainer Heine Jensen in der WESTPRESS arena gegen Schweden den vorletzten Test vor der Weltmeisterschaft der Frauen, die vom 7. bis 22. Dezember in Serbien stattfindet.

Weiterlesen: Länderspielkarten ab 6,50 Euro

Jetzt als Einlaufkinder bewerben!

Die Halle wird dunkel - die Musik sorgt für Gänsehaut - die Zuschauer stehen und können es genauso wie die Spieler im Gang nicht abwarten - und dann endlich läuft die Mannschaft in die WESTPRESS arena ein. Du möchtest das hautnah erleben? Dann bewirb Dich jetzt zusammen mit Deiner Mannschaft.

Weiterlesen: Jetzt als Einlaufkinder bewerben!

Maxi im Interview

Maxi drückt dem ASV beide Daumen. - Foto: Möller/simpli PRMaxi drückt dem ASV beide Daumen. - Foto: Möller/simpli PR

Maskottchen Maxi ist wieder da. Die Fans erlebten den lustigen Elefanten und seine Späße bereits in einigen Begegnungen der Vorbereitung. Für die ASV-Internetseite beantwortete Maxi einige Fragen.

Weiterlesen: Maxi im Interview

Erste Niederlage für Storbeck, Dahlhaus & Co.

Die Junioren-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes hat im Achtelfinale der U21-Weltmeisterschaft gegen Frankreich am Montagnachmittag mit 20:21 (12:13) verloren. Nach 15:13-Führung blieb das Team der Trainer Markus Baur und Axel Kromer fast elf Minuten ohne Torerfolg und geriet so mit einem 0:6-Lauf ins Straucheln. Bereits am morgigen Dienstag müssen die Spieler der Jahrgänge 1992 und jünger gegen den Verlierer des Achtelfinals zwischen Ägypten und Gastgeber Bosnien-Herzegowina in die Platzierungsrunde starten.

Weiterlesen: Erste Niederlage für Storbeck, Dahlhaus & Co.

Erklärung des DHB-Präsidiums zur Nationalmannschaft

Das Präsidium des Deutschen Handballbundes hat sich in seiner turnusmäßigen Sitzung am Sonntag in Frankfurt am Main auch mit der sportlichen Situation der Männer-Nationalmannschaft beschäftigt. Nachdem das Team von Bundestrainer Martin Heuberger die Qualifikation für die EURO 2014 in Dänemark verpasst hat, formulierte das Gremium eine gemeinsame und einstimmig beschlossene Erklärung:
„Das DHB-Präsidium sieht auch nach der nicht erreichten Qualifikation in keiner Weise ein Trainerproblem und ist weiter von der Arbeit des Bundestrainers Martin Heuberger überzeugt. Wir stehen zu unserer im Sommer 2011 getroffenen Personalentscheidung. Dies stellen wir unabhängig vom Ende September bevorstehenden Bundestag fest.

Weiterlesen: Erklärung des DHB-Präsidiums zur Nationalmannschaft

#ASV

Facebook #VolleWucht #Westfaelisch

Instagram #ASVHamm #VolleWucht #Westfaelisch

Twitter @asv_hamm #VolleWucht #Westfaelisch

Live-TV www.live.asv-hamm-westfalen.de

Direktkontakt zur Geschäftsstelle

Ostwennemarstraße 100 | 59071 Hamm
(Eingang links vom Haupteingang)

Telefon: 02381 48725-0
Telefax: 02381 48725-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten

mo. 10 bis 12 Uhr
mi. 15 bis 18 Uhr
do. 10 bis 12 Uhr
fr. 9 bis 12 Uhr

 

Beim Besuch der WESTPRESS arena ist die aktuelle Hausordnung zu beachten.

ASV-Fanbus

Jetzt zur ASV-Fanbusfahrt anmelden!