Menü

Topspiele


Oberliga
A-Junioren - Senden
Samstag, 24.02. 17:30 | Stein

Kreisliga
4.Herren - Soester TV
Samstag, 24.02. 19:30 | Stein

Oberliga
C-Junioren - Billinghausen
Sonntag, 25.02. 14:30 | Stein





 
 

Eike JungemannEin wenig fällt die laufende Trainingswoche bei den Oberliga-Handballern des ASV Hamm-Westfalen derzeit aus dem Rahmen. So probten die Schützlinge von Coach Tobias Mateina an den zurückliegenden Übungsabenden bereits für das kommende Heimduell gegen die Sportfreunde aus Loxten, obwohl für die Truppe an diesem Wochenende zunächst ein Kreispokal-Turnier in Anröchte auf dem Dienstplan steht. Als Gegner erwarten die Hammer am Samstag (15 Uhr) den Dortmunder Landesligisten VfL Brambauer und später dann (16:20 Uhr) die Kreisliga-Formation des Turnierausrichters. Gespielt wird in der Anröchter Sporthalle „Im Hagen“.

„Wir wollen uns natürlich für die weiterführende Runde qualifizieren. Daher fahren wir auch mit einer fast kompletten Mannschaft zum Dreier-Turnier“, erklärt der Hammer Co-Trainer Jens Gawer. Mit zum ASV-Kader zählt dabei auch Eike Jungemann. Der 23-jährige Akteur ist nach seinem kurzen Gastspiel bei der Drittliga-Sieben der SG Menden „Sauerland Wölfe“ wieder spielberechtigt und soll an der Seite von David Wiencek als Spielmacher agieren. Für Jugemann, der für den ASV schon in der Junioren-Bundesliga- und bis zur letzten Saison auch bei den Oberliga-Herren spielte, war die Rückkehr zu seinem Ausbildungs-Verein eine logische Sache. „Meine Erwartungen in Menden haben sich nicht erfüllt. Als mir SG-Trainer Sascha Simez bereits am dritten Spieltag mitteilte, dass ich nicht in sein Spielkonzept passe, habe ich sofort wieder in Hamm angefragt. Nach einigen Übungsabenden mit der Mannschaft signalisierten mir beide Trainer ihre Zustimmung“, erklärte Jungemann. Den positiven Eindruck bestätigt auch Jens Gawer: „Eike passt absolut zum Team. Er kennt dessen Konzeptionen und wird uns in der Rückrunde sicherlich weiter helfen“, freut sich der Hammer Co-Trainer über die personelle Verstärkung seiner Truppe. Für den verletzten ASV-Schlussmann Patrick Krömer zählt ab sofort auch wieder Dustin Mechelhoff zur Hammer Oberliga-Sieben. Der 20-jährige Kattenvenner spielte in den letzten Monaten als Leihgabe beim Landesligisten TSV Ladbergen- nun wird er an der Seite von Maurice Behrens wieder zwischen den ASV-Pfosten stehen.

Rötgers

ASV SHOP

asv shop

Bundesliga

Der ASV Hamm-Westfalen ist der klassenhöchste Verein der Lippestadt und spielt in der 2. Handball-Bundesliga. Spielort des ASV ist diWESTPRESS arena in Hamm.

Facebook

Besuchen Sie uns ab sofort auch bei Facebook. Seien Sie stets auf dem aktuellen Stand und erhalten Sie exklusive Inhalte.

Smartphone-App

Jetzt auch als App:

Suche