Menü

Jannis BihlerIn der Handball-Oberliga stehen die A-Junioren des ASV Hamm-Westfalen vor einer „Englischen Woche“. Für die Youngster von Coach Gerald Siggemann steht zunächst am heutigen Abend (19:15 Uhr) das Auswärtstreffen beim Nachwuchs des HC Westfalia Herne- und am Sonntag (16 Uhr) die Partie beim ASV Senden auf dem Programm. Zwei Spiele gegen Mannschaften, die der Hammer Coach eigentlich als gleichstark bezeichnet. „Ja wenn wir eine komplette Truppe beisammen hätten, doch das haben wir leider nicht“, erklärt der ASV-Trainer der aktuell nur acht Feldspieler und zwei Torhüter beisammen hat.

Dabei hatten sich die Hammer Gäste nach der jüngsten 33:34 Heimpleite gegen Minden eigentlich sehr viel vorgenommen. „Herne und Senden sind unsere direkten Tabellen-Nachbarn. Wenn wir da punkten können wir bis in das Mittelfeld vorrücken“, hatte Siggemann die beiden Spiele sogar als richtungsweisend eingestuft. Doch jetzt muss der Hammer Coach ohne seine beiden Shooter Lucca Antoni (verletzt) und Jannis Bihler planen. „Wir werden sowohl in Herne, als auch in Senden alles versuchen, damit wir den einen oder anderen Punkt mitnehmen können“, versichert der ASV-Trainer, der insbesondere die Auftaktpartie in Herne als richtig schwierig einstuft. „Die Truppe siegte unter der Woche in Dortmund mit 35:32, davor sogar mit 42:30 gegen Senden. Auch wenn die Herner Abwehr nicht immer sicher steht, so spielt der Liga-Achte doch einen schnellen Streifen und erzielt meist mehr als 33- bis 35 Tore in jedem Spiel“, prophezeit Siggemann seiner Abwehr Schwerstarbeit. In beiden Spielen kann der Hammer Coach allerdings wieder mit Laurenz Stoffer planen, der jüngst gegen Minden noch fehlte.

Infos

Trainingszeiten

Mo. 18:00-19:30 Uhr - WP
MI. 18:00-20:00 Uhr - WP
Do. 18:00-19:30 Uhr - WP

Ansprechpartner

Dr. med. Peter Prodehl
Telefon:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fabian Huesmann
Telefon:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!