Menü

Die Qualifikation auf Kreisebene startete für das Team von Jens Gawer und Florian Müller beim Soester TV. Man traf auf einen erwartet unangenehmen Gegner mit ungewöhnlichen Abwehrvarianten. Nach ausgeglichenem Beginn konnte man sich absetzen und führte zur Halbzeit 17:9. Den zweiten Spielabschnitt nutzte man um allen Spielern Einsatzzeiten zu geben. Der Sieg geriet nie in Gefahr, auch wenn das Ergebnis noch höher hätte ausfallen können. Am Spielschluss konnte man sich auf 33:21 absetzen und den ersten Sieg feiern.

 

Am vergangenen Sonntag hatte man das HLZ aus Ahlen zu Gast in der Steinhalle.

Weiterlesen...

jens gawerEigentlich konnte ASV-Trainer Jens Gawer das Landesliga-Treffen seiner Verbandsliga-B-Junioren beim Handball-Nachwuchs aus Senden bereits Mitte der zweiten Spielhälfte abhaken. Mit einer 20:11 Führung standen für die jungen Gastgeber schon alle Zeichen auf Sieg. Doch dann „explodierte“ das Hammer Team. In einem beispielhaften Kraftakt kämpften sich die Gäste durch Treffer von Diemel, Mosqua, Prodehl und Herrmann bis auf 22:21 wieder heran. Buchstäblich in den Schluss-Sekunden erzielte dann Jan Kusber mit seinem zweiten Tor den 22:22 Ausgleich für sein Team.

Weiterlesen...

joshua kiemannDie Entwicklung der Hammer B-Junioren in der Handball-Verbandsliga schreitet voran. Jüngst siegte das Team von ASV-Trainer Jens Gawer beim Nachwuchs der HSG Gremmendorf mit 31:24 (18:13) und rückte nach diesem Erfolg bis auf den vierten Tabellenplatz vor. Schnelle Kontertreffer zu Beginn und eine solide Abwehrleistung von der ersten Minute an waren der Wegbereiter zum sechsten Hammer Saisonsieg.

Weiterlesen...

Leonhardt StichAls ein Match mit zwei völlig verschiedenen Spielhälften bezeichnete ASV-Trainer Jens Gawer das Treffen seiner Verbandsliga B-Junioren gegen den TuS Kamen. „Wir haben den Start der Partie völlig verschlafen, lagen gar mit 1:5 zurück und obwohl wir uns bis zur Pause wieder bis auf 6:8 herangekämpft hatten, sah es gar nicht gut für uns aus“, empfand der Hammer Coach. Doch der ASV drehte das Spiel, Dank der Klasseleistung von Torhüter Leonhard Stich, zum hochverdienten 20:14 Heimsieg um.

ASV: Stich - Kiemann (3/2), Kampert (3), Mosqua (7), Behrens, Kusber (1), Prodehl (4), Seidel, J.Herrmann, Diemel (1), Serio, Muer, T. Herrmann, Jennebach

Jens GawerEine vielversprechende 15:13 Halbzeitführung reichte den Verbandsliga B-Junioren des ASV im Auswärtstreffen beim TV Werne nicht zum erhofften Erfolg aus. Bereits fünf Minuten nach dem Wiederanpfiff drehten die Gastgeber den Rückstand in eine 20:18 Führung um und blieben bis zum 30:25 Endstand das spielbestimmende Team.

ASV: Stich - Kiemann (7/2), Kampert (2), Mosqua (8), Behrens, Kubser, Seidel (1), J. Herrmann, Diemel (1), Serio, Muer (5), T. Herrmann, Jennebach (1)

Joshua KiemannIn der Handball-Verbandsliga sind die B-Junioren des ASV Hamm-Westfalen auch weiterhin auf einem guten und erfolgreichen Weg. Das Team von Trainer Jens Gawer besiegte jetzt daheim den Nachwuchs des SC Lippstadt mit 24:21 (10:11) und rückt in der Tabelle bis auf den fünften Rang vor. „Gegen Lippstadt hatten wir zwar einige Startschwierigkeiten, lagen gar mit 2:5 zurück, doch mit einer defensiveren Abwehr und mit einem starken Leonhardt Stich im Kasten standen wir danach besser“, erklärte der Hammer Coach.

Weiterlesen...

Alex DiemelFurioser Auswärtssieg beim HSC Haltern-Sythen 26:27 (15:15). Nachdem die Mannschaft von Jens Gawer und Julian Possehl bereits in der Vorwoche ihren Saisonauftakt knapp gegen den ASV Senden für sich entscheiden konnte wiederholten sie das Kunststück gleich noch einmal. In einer von Beginn an engen Partie hielten die Gäste aus Hamm gegen die körperlich starken Halterner gut mit. Keine der beiden Mannschaften konnte sich im ersten Durchgang entscheidend absetzen. So ging es beim Spielstand von 15:15 in die Halbzeit. Anfangs des zweiten Durchgangs blieb das Spiel weiterhin ausgeglichen, ehe man den bis dahin stark aufspielenden Rückraum der Halterner besser in den Griff bekam. Auch vorne gelangen dem Hammer Nachwuchs immer wieder sehenswerte Tore über den Kreis und aus dem Rückraum.

Weiterlesen...

Seite 1 von 6

Infos

Trainingszeiten

Di. 17:30-19:30 Uhr - FVS
Mi.  18:00-20:00 Uhr - WP
Fr.  19:00-20:30 Uhr - FVS

Ansprechpartner 

Jens Gawer
Telefon:
Florian Müller